Über uns

Mittelstands- und
Wirtschaftsunion Gießen

Wer wir sind

MIT Gießen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) – vormals Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU – ist mit rund 25.000 Mitgliedern der größte parteipolitische Wirtschaftsverband in Deutschland. Die MIT setzt sich für die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft nach dem Vorbild Ludwig Erhards und für mehr wirtschaftliche Vernunft in der Politik ein.

Wir sind eine Vereinigung von CDU und CSU, aber man muss nicht Parteimitglied sein, um bei uns mitzumachen. Etwa die Hälfte unserer Mitglieder ist zugleich Mitglied bei CDU oder CSU. Bei uns können nach dem Parteiengesetz nur natürliche Personen Mitglieder werden, also keine Unternehmen oder Verbände, aber gerne die Gesellschafter oder Geschäftsführer von Unternehmen oder Verbänden. Sie müssen aber kein Unternehmer sein. Bei uns engagieren sich genauso Angestellte, Freiberufler, Selbstständige, Studenten, Azubis, Rentner und Beamte. Was zählt, ist der gemeinsame Einsatz für die Soziale Marktwirtschaft.

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei der MIT unterstützen Sie die Tausenden Ehrenamtler, die sich in Vorständen und Parlamenten auf Kreis-, Landes-, Bundes- und Europaebene für eine bessere Politik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft einsetzen. Auch Sie selbst können sich gerne in Fachgremien und Vorständen der MIT einbringen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kreisvorsitzenden, Ihrer Landes- oder der Bundesgeschäftsstelle.

Bringen Sie Ihre eigene Lebenserfahrung und Kompetenzen in politische Debatten ein!

Entwickeln Sie mit uns die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Bürger nach den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft! Transportieren Sie Ihre Meinung von der Orts- und Kreisebene bis hinauf in die Landtage, den Bundestag und das Europäische Parlament. Profitieren Sie von der Stärke unserer Vereinigung, den zahlreichen Events und dem unternehmerischen MIT-Netzwerk.

Dies gilt insbesondere auch für unsere Arbeit hier bei uns vor Ort im Landkreis Gießen.

Vorstand des MIT Gießen

Siegfried Thüringer

Frank Ehnis

Vorsitzender der MIT Gießen

Geschäftsführung HEYMAN Manufacturing GmbH

Warum ich in der MIT Gießen bin

Als Geschäftsführer eines mittelständigen Unternehmens in Gießen bin ich daran interessiert, dass unsere Unternehmerinteressen in der Kommunal-, Landes- und Bundes-Politik gehört werden.

Dominic Eser

Stellvertretender Vorsitzender

Leiter eines Lohnsteuerbüros und Fachreferent für Steuerrecht

Warum ich in der MIT Gießen bin

Ich möchte als Brückenbauer zwischen dem Mittelstand und der Politik fungieren und den Wirtschaftsstandort Gießen stärken und ausbauen. 

Tobias Breidenbach

Tobias Breidenbach

Schatzmeister & Schriftführer

Wirtschaftsfachwirt/Sachbearbeiter

Warum ich in der MIT Gießen bin
Der Mittelstand ist der Motor unserer Wirtschaft und unseres Wohlstandes. Deshalb möchte ich mich für die Anliegen und Interessen der Unternehmen einsetzen.

Klaus Peter Möller

Beisitzer